Offene Ateliers 2023

Besuchen Sie mich in meinem Atelier am
23./24. September 2023 von 14-18 Uhr

Antoniusstraße 3
66424 Homburg

Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler veranstaltet die ‚Offenen Ateliers‘ mit der Möglichkeit, sich von der Vielfalt des professionellen künstlerischen Schaffens in Rheinland-Pfalz zu überzeugen.

Weitere Informationen unter: Offene Ateliers 2023

Ausstellung im Atelier Le Vivier

8. Juli – 20. August 2023

Atelier Le Vivier
12 Rue de l’Église
77250 Moret sur Loing
Moret-Loing-et-Orvanne, Frankreich

Die Öffnungszeiten sind von Mi-So von 14:30 bis 18:30, an Feiertagen und nach Vereinbarung

Weitere Informationen finden Sie hier: Atelier Le Vivier

Saarländisches Künstlerhaus Jamboree

Mitgliederausstellung im Saarländischen Künstlerhaus
30. März – 21. Mai 2023

Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V.
Karlstr. 1
66111 Saarbrücken

Die Öffnungszeiten sind von Di-So 10.00-18.00

Weitere Informationen finden Sie hier: Saarländisches Künstlerhaus Jamboree

Ausstellung Im Wandel

Ausstellung im Kunstverein Wörth e.V. / Städtische Galerie „Altes Rathaus“
Im Wandel
31. März – 30. April 2023

Städtische Galerie „Altes Rathaus“
Ludwigstr. 1
76744 Wörth

Öffnungszeiten Sonntags 14-18 Uhr / Donnerstags 16-18 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier: Ausstellung „Im Wandel“

Einzelausstellung „MEER und MEHR“ im Saalbau Homburg

Galerie im Kulturzentrum Saalbau
INGRID LEBONG
„MEER und MEHR“

(Malerei – Grafik – Objekte)
19. September – 09. Oktober 2022

Kulturzentrum in Homburg
Zweibrücker Str. 22
66424 Homburg

In der Galerie im Kulturzentrum Saalbau laden wir Sie und Ihre Freunde sehr herzlich am Montag, dem 19. September 2022, um 18.30 Uhr ein.
Begrüßung: Raimund Konrad (Beigeordneter für Kultur und Tourismus)
Einführung: Dr. Françoise J. Mathis-Sandmaier M.A. (Kuratorin)

Weitere Informationen finden Sie hier: Einladungskarte

Offene Ateliers 2022

Besuchen Sie mich in meinem Atelier am
17./18. September 2022 und
24./25. September 2021 – jeweils 14-18 Uhr

Antoniusstraße 3
66424 Homburg

Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler veranstaltet die ‚Offenen Ateliers‘ mit der Möglichkeit, sich von der Vielfalt des professionellen künstlerischen Schaffens in Rheinland-Pfalz zu überzeugen. Es gelten die Regeln der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung der Landesregierung.

Weitere Informationen unter: Adressheft Offene Ateliers 2022

BBK-Jahresausstellung: Into the great wide open

Ausstellung gemeinsam mit anderen Künstler/innen des BBK Saarland im Saarländischen Künstlerhaus „Into the great wide open“
10.-31. Oktober 2021 – jeweils Di-So 10-18 Uhr

Saarbrücken Saarländisches Künstlerhaus
Karlstr. 1
66111 Saarbrücken

Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich an dem Projekt „Into the great wide open“ und zeigen ihre Kunst, die in der Zeit der Verarbeitung und Überwindung der kulturellen Einschränkungen entstandenen ist: Malerei, Grafik, Objekte, Skulpturen und Installationen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter: BBK-Jahresausstellung: Into the great wide open

Offene Ateliers 2021

Besuchen Sie mich in meinem Atelier am
4./5. September 2021 und
11./12. September 2021 – jeweils 14-19 Uhr

Antoniusstraße 3
66424 Homburg

Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler veranstaltet die ‚Offenen Ateliers‘ mit der Möglichkeit, sich von der Vielfalt des professionellen künstlerischen Schaffens in Rheinland-Pfalz zu überzeugen. Es gelten die Regeln der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung der Landesregierung.

Weitere Informationen unter: Adressheft Offene Ateliers 2021

„UNIVERS SINGULIERS“

24.10. – 29.11.2020

Ingrid Lebong

Chantal Weirey

„UNIVERS SINGULIERS“ Galerie Atelier LE VIVIER Môret sur Loing / Ile de France

Offene Ateliers 2020

Besuchen Sie mich in meinem Atelier am
19./20. September 2020 und
26./27. September 2020 – jeweils 14-19 Uhr

Antoniusstraße 3
66424 Homburg

Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler veranstaltet die ‚Offenen Ateliers‘ mit der Möglichkeit, sich von der Vielfalt des professionellen künstlerischen Schaffens in Rheinland-Pfalz zu überzeugen.

Weitere Informationen unter: Adressheft Offene Ateliers 2020